Salsa_Mathias_final_20200517_46_RT_webjpgpng


Über mich


Schon als Kind hat es mich immer wieder fasziniert, wie sich Menschen zu verschiedenster Musik mit viel Freude bewegten. Den eigentlichen Schritt zum Tanzen habe ich dank meiner lieben Schwester Franziska gemacht. Sie hat mich als 11-jährigen jüngeren Bruder immer wieder dazu «genötigt» mit ihr den Grundschritt Discofox zu üben, da sie ja im Ausgang eine geübte Tanzpartnerin sein wollte. Jahre später, selber im Ausgang, war ich froh, dass ich diesen Grundschritt schon kannte und selber abtanzen konnte. Da hat mich das Tanzfieber so richtig gepackt.  


Eine gute Möglichkeit die Tanzfreude weiter zu geben, besteht bei Tanzkursen. 2016 habe ich begonnen Salsa und Bachata zu unterrichten, dies beispielsweise an der «Tanzbühni» in Oberwald. (mathias-hischier.ch/tanz-buehni) oder an der "Tanzbühni" in Reckingen. (glocke.ch/angebote/angebot-winter/1181-tanzbuehni-mathias-hischier.html)

Tanzerfahrungen habe ich auch an anderen Kursen gesammelt wie beispielsweise Tango Argentino (während 3 Jahren), Workshops wie Salsa NY Style On 2, Salsa Akrobatik, Rueda, Son, Merengue, Raegeton, West Coast Swing, Contact Improvisation. Eine ganz besondere Erfahrung war ein Workshop Ballet. Eine meiner liebsten Wochenendbeschäftigungen ist, als Zuschauer die Breakdance-Szene in Bern zu besuchen.

Im Moment absolviere ich die Ausbildung zum Salsalehrer bei swissdance.  

Im Winter lebe ich im Wallis und führe zusammen mit Roland Staub die Langlaufschule Mathias Hischier in Oberwald (mathias-hischier.ch). Ich freue mich immer wieder aufs Neue, die Freude bei der Kombination Tanzen und Langlaufen zu teilen. Es lohnt sich ein Auge darauf zu werfen: (mathias-hischier.ch/langlauf-und-yoga/troeimtaeg-in-reckingen)

Während den Sommermonaten lebe und arbeite ich in Bern, wo das Angebot an Tanz-Events so gross ist, dass die Möglichkeit besteht, täglich das Tanzbein zu schwingen, oder zu «schwofen».  

Ich habe 2 Kinder, Lukas und Svenja. Ich lebe in einer festen Beziehung.  

Tanzen ist für mich Freiheit pur. Abschalten vom Alltag und eintauchen in die Welt der Gefühle, des Glücks.  
Tanzen ist wie Kurzurlaub.


Ich freue mich Dich kennenzulernen.


Mathias